Seine Begabung Sachhintergründe und grundlegende Überlegungen zu politischen Fragestellungen, in der ihm eigenen Art, launig, interessant und erfrischend deutlich vorzutragen, lies die Zeit wie im Flug vergehen und wurde vielfach von Applaus für Inhalt und Art des Vortrags unterbrochen. Besonderer Dank, auch an unseren Bundestagsabgeordneten und neuen CDU-Kreisvorsitzenden Ingmar Jung, der Infolge der verkehrstechnisch bedingten Verspätung von Wolfgang Bosbach, in die Bresche sprang und mit den Besuchern im Austausch, zu aktuellen Themen der Bundes- und Stadtpolitik Stellung nahm.

« 2020 - Neujahresempfang der SeniorenUnion Wiesbaden SU - ein dreifach donnerndes Helau »