Pressemitteilung

Sprachlos!

Die Polizei braucht jetzt die breite öffentliche Solidarität der Bevölkerung. Die Geschehnisse in der Krawallnacht von Stuttgart müssen ein letzter Auslöser gewesen sein.
Das immer stärkere Ausmaß an Gewalt gegen Polizisten darf von niemandem mehr akzeptiert werden und dem muss ein deutlich sichtbares Zeichen folgen, so der Kreisvorsitzende der Wiesbadener Senioren Union.
Wilhelm Vogel erinnert dabei an die Aktion „Thin blue line“ der Polizei und fordert ein solches oder wie auch immer geartetes Zeichen der Solidarität den Polizeibeamten gegenüber.
Diese brauchen gerade jetzt unser deutliches Bekenntnis:
Ja, Wir wissen was Euch in immer stärkeren Maß zugemutet wird.
Ja, Wir sind solidarisch mit Euch.
Ja, Wir wissen, dass ihr für unsere Sicherheit eure Haut zu Markte tragt.
Ja, Wir wissen, dass auch Ihr Familien, Partner habt, die in ständiger Sorge sind
wenn ihr zu eurem Dienst aufbrecht.
Allen Beamten, die sich in solchen Einsätzen verletzt haben, wünschen wir schnellstmögliche Genesung.

« „Begrenzung der zur Verfügung gestellten Einkaufswagen in Einkaufsstätten“ Abholung der Pässe und Personalausweise ab sofort nur noch im Luisenforum »